Event Kultur Ternitz /// Veranstaltungsinfo

Tante Max

Bild zu Tante Max Freitag, 09.03.2018, Kulturkeller Ternitz
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: € 10,--, im Vorverkauf und € 12,-- an der Abendkasse für AKNÖ-Mitglieder gegen Vorlage der Servicekarte bei der Stadtgemeinde Ternitz € 8,-- und an der Abendkasse € 10,--

Vorverkauf bei der Stadtgemeinde Ternitz


Tante Max – deutscher Pop aus Ternitz

Aus dem Ternitzer Kulturkeller wird am 9. März ein Pop-Keller. Die Deutsch-Popper von TANTE MAX beschallen die altehrwürdigen Wände, die in der jetzigen Form ihr zehnjähriges Bestehen feiern. Dabei sind die Musiker teilweise weit gereist. Einzig Bandgründer Christian Traunwieser stammt aus Ternitz. Die restlichen Maxianer kommen aus dem Most- und Weinviertel, sowie aus dem hohen Hamburger Norden. Eine interessante Mischung, die sich geografisch als auch musikalisch niederschlägt!
Die Songs von TANTE MAX sind allesamt hausgemacht, verspricht Singer/Songwriter Christian Traunwieser: „Jeder Song erzählt eine Geschichte, jeder Song hat sein eigenen Stil. Das ist uns ganz wichtig!“ Und so entsteht ein Repertoire, das keine Wünsche offen lassen sollte: Einmal laut, einmal leise. Erst emotional und ruhig, dann wieder energiegeladen und rockig. Das alles ist TANTE MAX!
Dass die Band am 9. März zu fünft ist, verdankt sie eigentlich einem glücklichen Zufall. „Angefangen habe ich ganz allein mit Leo am Schlagzeug“, erzählt Christian, „erst dann ist Lukas als Keyboarder dazu gekommen. Und der hat dann die anderen angelockt.“ Hoffen wir, dass TANTE MAX auch die Ternitzer anlocken können! Start des Konzerts ist um 20 Uhr.
TANTE MAX sind:
Christian Traunwieser [Gesang, Gitarre]
Lukas Ehebruster [Keyboard, Gesang]
Clemens Jungblut [E-Gitarre]
Tim Kirschke [Bass, Gesang]
Leonhard Schödl [Schlagzeug]


Tante Max - Foto 1 · Tante Max - Foto 2 ·
Tante Max - Foto 3 · Tante Max - Foto 4 ·


zur Übersicht der aktuellen Termine zurück



Newsletter-Anmeldung

Wir informieren Sie gerne per E-Mail-Newsletter über unsere aktuellen Veranstaltungen.
Jetzt kostenlos abonnieren:

Geben Sie uns Ihre Anschrift bekannt und wir schicken Ihnen den jeweils aktuellen Programmfolder per Post zu:

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.